Nach dem heutigen erfrischenden (+2 Grad – gefühlt -10) Spaziergang zur Spielgruppe freuen wir uns jetzt auf eine leckere warme Suppe! Und da wir gerade bei dem Wetter gesund bleiben wollen, gibt’s echte eine Vitaminsuppe! 😉

Herbstgemüsesuppe mit Haferflocken

4 Personen

  • 5 Karotten
  • 1 mittelgroße Kohlrabi
  • 1 mittelgroße Zucchini oder ein Stück Kürbis
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1L Gemüsebrühe
  • 2EL Mehl

Das Gemüse waschen, schälen und fein raspeln. Die Haferflocken in Milch einweichen. Das Gemüse einem großen Topf kurz anschwitzen, mit Mehl bestäuben und kurz mitrösten. Sobald das Mehl etwas Farbe bekommt mit der Gemüsebrühe ablöschen und für ca 10 Minuten köcheln lassen. Die Haferflocken mit der Milch zugeben und nochmals 10 Minuten, auf kleiner Flamme, köcheln lassen.

Sollte die Suppe zu dünnflüssig sein, könnt ihr sie mit etwas Mehl oder Stärke binden.

Advertisements