Die Geschichte mit den Müsli-Unstimmigkeiten in unserer kleinen Familie kennt ihr ja schon 😊. Papa mag gerne Bircherstyle, für mich kann es nicht crunchy genug sein und Amelie mag gerne Beeren. Das alles zu vereinen ist ganz einfach – wenn man das Müsli einfach selber mischt!

Ps: Wers noch nicht wusste Haferflocken zählen zu den einheimischen Superfoods – mehr dazu findet ihr in der aktuellen Spar Mahlzeit Ausgabe.

img_5980
600g Müsli

  • 150g Haferflocken
  • 150g getrocknete Erdbeeren (zB Spar Vital)
  • 100g Kokoschips
  • 100g Walnüsse
  • 100g Quinoaflocken
  • 1Pkg Vanillezucker

Ihr könnt entweder alle Zutaten miteinander vermengen oder sie einzeln in Glas schichten.

Voila 😊

Nett verpackt eignet sich das Müsli auch super als kulinarisches Mitbringsel zB zum Frühstück oder Brunch! 

Advertisements