Kekserl, Kekserl, Kekserl wo man nur hin schaut und wie lecker sie schmecken bis Weihnachten 😉 dann haben wir „leider“ meistens genug davon. Doch wohin mit den leckeren Vanillekipferl von Mama oder Oma? Ganz einfach, wir zaubern ein leckeres Dessert für unser Weihnachtsmenü daraus.


4 Personen

  • 60g Mehl
  • 60g Zucker
  • 2EL Nutella
  • 1TL Backkakao
  • 1 Ei
  • 20ml Kakaolikör
  • 30ml Wasser
  • 30ml Öl
  • 1Pkg Vanillezucker
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 200ml Mascarpone
  • 200ml Sauerrahm
  • 1Pkg Vanillezucker
  • Etwas Zitronensaft
  • 300g Himmbeeren
  • 16 Vanillekipferl 
  • 150g Mandelblättchen

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Zuerst backen wir einen leckeren Schokokuchen. Alle Zutaten gut miteinander verrühren und in einer gefetteten Springform 10-15 Minuten backen.

Für die Creme ebenfalls alle Zutaten miteinander vermengen und danach kalt stellen.

Nun die Vanillekipferl zerbröseln, die Himmbeeren waschen und die Mandelblättchen bereit stellen.

Wenn der Schokokuchen ausgekühlt ist ebenfalls zerbröseln und abwechselnd mit der Creme, den Vanillekipferln sowie den Mandelblättchen in ein Glas schichten.

Für 2-3 Stunden kalt stellen und genießen.

Advertisements